Feed auf
Postings
Kommentare
7. Juni 2015
12:00bis15:00

Seit ihr auch so begeistert darüber, wie jetzt alles draußen grünt und blüht?

Diese Zeit der Büten, des Duftes und der Farben in der Natur intensiv zu erleben, dazu ist an diesem Sonntag des Wandels Gelegenheit.
Wir möchten Euch einladen zu einer Begegnung mit Pflanzen, Euch Zeit zu nehmen, inne zu halten und den Zauber der Pflanzen auf euch wirken zu lassen. Vielleicht inspirieren Euch die Pflanzen zum Malen , Schreiben oder auch Tönen.

Der Ablauf :
Nach einer kurzen Meditation zur Einstimmung, sucht sich jede/r eine oder mehrere Pflanzen und hat 20-30 Minuten Zeit, dieser Pflanze zu begegnen und falls gewünscht, die Eindrücke durch Malen, Schreiben oder Tönen festzuhalten oder einfach nur zu genießen.
Danach können wir im Kreis unsere Erfahrungen austauschen.

Anschließend können wir noch zusammen etwas essen. Dafür bringt bitte etwas zu essen und zu trinken mit. Man kann dort keinen Tee kochen.
Zeichenpapier und Stifte bringe ich mit.
Falls es nieselt, können wir in eine Hütte gehen. Bei starkem Regen muss die Veranstaltung ausfallen.

Ort: Internationale Gärten in Geismar
Die Straße davor heißt Gehrenring und ist die Verlängerung der Teichstraße,
ca. 20m.schräg hinter der Bushaltestelle Gehrenring , am Ende des Zauns, es gibt ein kleines, weißes Eingangsschild , auf dem mit türkis “internationale Gärten” steht.

Wer sich mehr über die Gärten informieren will, kann das auf der Homepage tun.

Mascha

Print Friendly

Keine Kommentare möglich.